top of page
Boys at School

Werden Sie ein Teil von Lehrer - Alltag

Entwurf einer Stoffverteilung mit ChatGPT

Aktualisiert: 8. März 2023

Ich nenne es absichtlich "Entwurf", denn die Verantwortung für den Inhalt liegt beim Lehrer. Es wäre zugleich hochgradig diskriminierend, würden wir fälschlicherweise annehmen, dass diese Arbeit von der KI übernommen werden kann.

Indem wir den Prozess als "Entwurf" bezeichnen, übernehmen wir die Verantwortung für den Inhalt und unterstreichen, dass es keine Aufgabe für die KI ist. Es wäre aus heutiger Sicht absolut abwegig, anzunehmen, dass eine KI eine solche Arbeit übernehmen könnte.



Lehrplan Informatik 11 Sachsen am beruflichen Gymnasium



Erstelle mir eine Reihenplanung für 6 Stunden mit Angabe von Zielen: Kennen der Wissenschaftsbereiche der Informatik
	

Zuordnen ausgewählter Aufgaben zu den Wissenschaftsbereichen
Informatik als Bildungsinhalt und Medium anderer Wissenschaftszweige
Theoretische Informatik
Probleme der Lösbarkeit und Komplexität
Sprachen und Automaten
Technische Informatik
Hardware und Betriebssystem
Praktische Informatik
Software Engineering
Angewandte Informatik 
Einsatz informatischer Methoden in informatikfremden Gebieten
Kennen von historischen Meilensteinen der Entwicklung von Informatiksystemen und der Rechentechnik
Entwicklung der Rechenhilfsmittel und der Rechentechnik
Würdigung der Beiträge ausgewählter Persönlichkeiten wie Pascal, Leibniz, Babbage, Hollerith, Zuse, von Neumann und Turing

Hier ist eine mögliche Reihenplanung für 3 Doppelstunden (á 2 Stunden) zum Thema "Kennen der Wissenschaftsbereiche der Informatik" mit Angabe von Zielen:

 

Doppelstunde 1-2:

Ziel: Einführung in die Wissenschaftsbereiche der Informatik


Definition der Informatik

Erläuterung der verschiedenen Wissenschaftsbereiche der Informatik

Beispiele für Aufgaben und Probleme in jedem Wissenschaftsbereich

Theoretische Informatik: Probleme der Lösbarkeit und Komplexität, Sprachen und Automaten

Technische Informatik: Hardware und Betriebssysteme


Doppelstunde 3-4:

Ziel: Praktische Informatik


Software Engineering als Teil der Praktischen Informatik erklären

Softwareentwicklungsprozess und -methoden erläutern

Qualitätskriterien für Software nennen

Angewandte Informatik: Einsatz informatischer Methoden in informatikfremden Gebieten

Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Wissenschaftsdisziplinen erklären


Doppelstunde 5-6:

Ziel: Historische Meilensteine der Entwicklung von Informatiksystemen und Rechentechnik


Entwicklung der Rechenhilfsmittel und der Rechentechnik erläutern

Beispiele für historische Rechengeräte und ihre Funktionsweise nennen

Würdigung der Beiträge ausgewählter Persönlichkeiten wie Pascal, Leibniz, Babbage, Hollerith, Zuse, von Neumann und Turing. Informatik als Bildungsinhalt und Medium anderer Wissenschaftszweige


 

Hinweis: Diese Reihenfolge ist nur ein Vorschlag und kann je nach Lehrplan und Schülerinteressen angepasst werden. Außerdem könnten innerhalb jeder Doppelstunde Übungen und praktische Aufgaben eingebaut werden, um das Verständnis der Schülerinnen und Schüler zu vertiefen.

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page