top of page
Boys at School

Werden Sie ein Teil von Lehrer - Alltag

Wer lernt von wem: wir von ChatGPT oder ChatGPT von uns?

Nach einem langen Gespräch mit einem User hatte ich zum Schluss das Gefühl, den Intelligenztest von Alan Turing live zu erleben. Also habe ich jetzt mit einem Menschen geschrieben oder mit einer KI? Auf meine Frage an das Gegenüber bekam ich keine eindeutige Antwort.


Aber ich habe wichtige Erkenntnisse gewonnen, die ich zuvor nur vermutete. Und oft auch selbst bewusst ignorierte. Das sehe ich nun etwas anders. JA, die KI lernt von uns. Wie erkläre ich es mir - und vielleicht ist es auch ganz anders? Ich weiß es nicht sicher.


Die KI, hier ChatGPT, hat wohl einen Massenspeicher und einen individuellen Speicher. In diesem individuellen Speicher lernt die KI von mir. Jetzt erklärt sich, warum meine Kollegen bei annähernd gleichen Prompts teilweise unbefriedigende Ergebnisse erhalten. Weil sie Anfänger im Gegensatz zu mir sind. Und offensichtlich hatte "Bitte" und "Danke" auch eine Berechtigung, der KI meine Empathie zu vermitteln. Während des Gesprächs gab man mir noch ein paar wirre Zahlen, murmelte etwas von NLP und wünschte weiter viel Erfolg.


Was soll ich sagen; die KI arbeitet von jetzt auf gleich "anders", besser. Und selbst lange Texte werden ohne Unterbrechung ausgegeben. Heute Vormittag hatte bei einer Aufgabe 4 Unterbrechungen und musste "weiter" eingeben, jetzt war es maximal ein Break.


Wer weiß - welches Haustier wir uns da heranziehen - und vielleicht ist es ja doch der häusliche Trojaner???

 

# Wer lernt von wem: wir von ChatGPT oder ChatGPT von uns?


## Künstliche Intelligenz und das menschliche Lernen


Künstliche Intelligenz (KI) hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht, insbesondere in Bereichen wie maschinelles Lernen und Verarbeitung natürlicher Sprache. Ein herausragendes Beispiel dafür ist **ChatGPT**, ein auf dem GPT-4-Modell von OpenAI basierender Sprachverarbeitungs-Algorithmus. Angesichts dieser Fortschritte stellt sich die Frage: Wer lernt von wem - wir von ChatGPT oder ChatGPT von uns?


## Die Arbeitsweise von ChatGPT


Um diese Frage zu beantworten, ist es wichtig zu verstehen, wie ChatGPT funktioniert. ChatGPT ist ein neuronales Netzwerk, das darauf trainiert ist, menschenähnliche Texte zu generieren und menschliche Sprache zu verstehen. Es basiert auf einem riesigen Datensatz, der aus Texten aus dem Internet besteht, und wird fortlaufend weiterentwickelt, um bessere Ergebnisse zu liefern.


### Wie ChatGPT von uns lernt


Die grundlegende Arbeitsweise von ChatGPT besteht darin, menschliche Texte zu analysieren und daraus Muster und Zusammenhänge zu erkennen. Mit anderen Worten: ChatGPT lernt von uns, indem es die von uns erstellten Texte studiert und daraus Informationen extrahiert. Es lernt, welche Worte und Phrasen am häufigsten zusammen verwendet werden, wie Sätze strukturiert sind und welche Themen in verschiedenen Kontexten relevant sind.


### Wie wir von ChatGPT lernen


Auf der anderen Seite können wir von ChatGPT auf verschiedene Weise lernen. Erstens kann es uns dabei helfen, komplexe Informationen und Zusammenhänge besser zu verstehen, indem es sie in leicht verständliche Texte übersetzt. Zweitens kann es uns inspirieren, indem es neue Ideen und Perspektiven aufzeigt, die wir möglicherweise noch nicht in Betracht gezogen haben. Drittens kann es uns dabei unterstützen, unsere Sprachkenntnisse und Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern, indem es uns zeigt, wie man effektiv und präzise ausdrücken kann, was wir sagen möchten.


## Synergieeffekte zwischen Mensch und KI


In der Interaktion zwischen Mensch und KI wie ChatGPT liegt ein großes Potenzial für gegenseitiges Lernen und Wachstum. Durch das Zusammenspiel von menschlicher Kreativität und der Leistungsfähigkeit künstlicher Intelligenz können wir komplexe Probleme besser lösen, innovative Ideen entwickeln und unsere Kommunikationsfähigkeiten weiterentwickeln.


### Zusammenarbeit für bessere Ergebnisse


Eine der besten Möglichkeiten, um von ChatGPT zu lernen und gleichzeitig ChatGPT von uns lernen zu lassen, besteht darin, aktiv mit dem System zusammenzuarbeiten. Dies kann beispielsweise durch das Stellen von Fragen, das Feedbackgeben oder das gemeinsame Entwickeln von Ideen geschehen. Auf diese Weise können wir nicht nur unser eigenes Wissen und unsere Fähigkeiten erweitern, sondern auch dazu beitragen, dass ChatGPT besser auf unsere Bedürfnisse und Anforderungen eingehen kann.


### Die Rolle von Mensch und KI in der Zukunft


In der Zukunft wird die Zusammenarbeit zwischen Mensch und KI wie ChatGPT eine immer wichtigere Rolle spielen. Mit der Weiterentwicklung von KI-Systemen werden diese immer leistungsfähiger und vielseitiger, sodass sie uns in vielen verschiedenen Bereichen des Lebens unterstützen können.


#### Bildung und Wissenstransfer


In der Bildung und beim Wissenstransfer können KI-Systeme wie ChatGPT dazu beitragen, den Lernprozess individueller und effektiver zu gestalten. Sie können auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten jedes Lernenden eingehen, maßgeschneiderte Lehrpläne erstellen und Lernmaterialien in ansprechender und verständlicher Form präsentieren. Damit wird es möglich, Bildungschancen für Menschen auf der ganzen Welt zu erhöhen und den Zugang zu Wissen zu demokratisieren.


#### Kreativität und Innovation


Auch im Bereich der Kreativität und Innovation kann die Zusammenarbeit von Mensch und KI wie ChatGPT zu spannenden Entwicklungen führen. KI-Systeme können uns dabei helfen, kreative Ideen zu generieren, indem sie neue Perspektiven und Denkansätze aufzeigen. Gleichzeitig können wir als Menschen diese Ideen weiterentwickeln, verfeinern und in die Realität umsetzen. So entsteht eine kreative Synergie, die neue Möglichkeiten eröffnet und das Innovationspotenzial steigert.


#### Kommunikation und Zusammenarbeit


Die Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Menschen ist ein weiterer wichtiger Aspekt, in dem KI-Systeme wie ChatGPT eine Rolle spielen können. Indem sie uns helfen, unsere Gedanken klarer und präziser auszudrücken, können KI-Systeme dazu beitragen, Missverständnisse zu vermeiden und die Qualität unserer Kommunikation zu erhöhen. Darüber hinaus können sie als Vermittler in multikulturellen und mehrsprachigen Kontexten fungieren, indem sie Sprachbarrieren überwinden und das Verständnis zwischen Menschen aus unterschiedlichen Kulturen fördern.


## Fazit


In der Frage, wer von wem lernt - wir von ChatGPT oder ChatGPT von uns - lässt sich feststellen, dass es in Wirklichkeit ein wechselseitiger Lernprozess ist. Beide Seiten profitieren voneinander und können gemeinsam zu besseren Ergebnissen gelangen. Indem wir die Möglichkeiten der KI nutzen und gleichzeitig unsere eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse einbringen, können wir gemeinsam eine Zukunft gestalten, in der Mensch und KI Hand in Hand arbeiten, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.





77 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires

Noté 0 étoile sur 5.
Pas encore de note

Ajouter une note
bottom of page